„The Quieter You Become, The More You Are Able To Hear“ [Rumi]

Julia unterrichtet YIN YOGA immer sonntags um 18:00 Uhr. Werde ruhig und lausche nach innen. Lasse deinen Körper sprechen und dich von Stille umarmen.

In der passiven Yoga Praxis findest du in deine Haltung, ohne deine körperlichen Grenzen zu überschreiten und verweilst für einige Minuten in deiner Position. Während dieser Zeit wird dein Körper still und du folgst der faszinierenden Kraft der Achtsamkeit. Aufmerksam nimmst du den natürlichen Fluss des Atems wahr, spürst in die Empfindungen des physischen Körpers hinein, wirst dir deiner Gedanken, Gefühle und Emotionen bewusst. Während du die Haltung wieder auflöst und in die nächste Asana übergehst, nimmst du jede einzelne Bewegung wahr, bis du erneut in die Stille gehst. Und möglicherweise fühlt sich dieser Moment schon wieder ganz anders an. 

Yin Yoga folgt keinem Bestreben. Yin Yoga sieht das, was bereits da ist und nimmt es liebevoll an. Im Leisen findest du immer mehr zurück. Zurück zu dir selbst.