Alle aktuellen Veranstaltungen findest Du auf Facebook!

Multimediale Erlebnis-Lesung mit Maria von Blumencron

1. Dezember 2018 * 16 bis 19 Uhr

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Was tun, wenn der Kühlschrank wochenlang leer bleibt und einem der Sprit ausgeht, um weiterhin ein Rädchen im Getriebe dieser Gesellschaft zu sein? Wenn man nur noch ein zerbröckeltes Leben in seinen Händen hält und einen Laptop dazu?

Als Autorin war der Fall klar: Ich habe mich nach Indien abgesetzt und das Buch meines Lebens geschrieben …

Es erzählt meine ungewöhnliche Lebensgeschichte, dem Ausstieg aus unserem ‚System‘ und dem Entschluss, ohne festem Wohnsitz, ohne Rücklagen, ohne Einkommen oder soziale Absicherungen auf Reisen zu gehen.

Es erzählt von wundersamen sowie skurrilen Begegnungen mit Meistern, Heilern und selbst ernannten Gurus; meinem Kampf für eine bessere Welt; meiner Suche nach einem neuen Gottesbild … und schließlich vom Himmelreich, das nirgendwo anders zu finden ist als in uns selbst.“

In den letzten zehn Jahren hat sich Maria von Blumencron mit ihren multimedialen Tibet-Lesungen als Referentin einen Namen gemacht. Diesmal geht die Reise noch weiter … zu einem der letzten noch nicht erforschten Flecken dieser Erde: Unserem inneren Paradies­garten, der darauf wartet endlich entdeckt zu werden.

Mit Ausschnitten ihres unterhaltsamen Buches und bewegten Bildern. Musikalisch begleitet wird dieser Abend von einem der Protagonisten ihres Buches: Mario, der hellsichtige Zigeuner, der auf seiner Geige den Himmel auf Erden herab spielt.

Die Autorin:

Maria ist Schriftstellerin, Multivisionsreferentin, Dokumentarfilmerin und Gründerin der Hilfsorganisation Shelter108 e.V.. Sie ist Mutter eines Sohnes und Patenmutter von sechs jungen TibeterInnen, deren Flucht über den Himalaya sie vor vielen Jahren für das ZDF filmte. Die gebürtige Wienerin leitet spirituelle Reisen und ist als moderne Nomadin zwischen den Welten vorwiegend in Köln, Frankreich oder Indien zu finden …

www.maria-von-blumencron.de

————————————————————————–

Annukka Hirvonen (Dipl. Tanzpädagogin & Tänzerin, Yoga-Lehrerin)

bietet Mittwochs Tanzkurse für Kinder im Yoga am Park Studio an:

Freie Plätze!

15.45 – 16.30 Uhr

Kreativer Kindertanz 3-5- jährige Kinder

16.30 – 17.15 Uhr

Kreativer / Moderner Tanz 6-8- jährige Kinder

 

INFO:

Kreativer Kindertanz für 3-5- jährige Kinder

Rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien unterstützen aus ganzheitlicher Sicht die Entwicklung von Kindern. Im Kurs werden grundlegende motorische Fähigkeiten, Koordination, Rhythmik und Musikalität auf spielerische Art und durch kreative Übungen angeregt. Die sichere und freundliche Atmosphäre im Kurs ist Basis für den Spaß an der Bewegung und einen gemeinsamen Lernprozess in der Gruppe.

Mittwochs 15.45-16.30 Uhr
10 Termine 23.05.18-05.09.18 (Keine Kurse in den Schulferien 5.7.-17.8.)
Kursbetrag: 85 eur

 

Moderner / Kreativer Tanz für 6-8- jährige Kinder

In diesem Kurs stehen Freude, Kreativität und motorische Entwicklung im Mittelpunkt. Koordination, Musikalität, Bewegungsqualität, grundlegende technische Fähigkeiten, Selbstbewusstswein und persönlicher Ausdruck werden durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen, Improvisation und leichte Choreographien gefördert. Die Zusammenkunft mit anderen Kindern bringt einen Gemeinschaftssinn hervor und lässt eine Gruppendynamik entstehen.

Mittwochs 16.30-17.15 Uhr
10 Termine 23.05.18-05.09.18 (Keine Kurse in den Schulferien 5.7.-17.8.)
Kursbetrag: 85 eur

Anmeldung: annukka.hirvonen@gmail.com